Himmel und Erde – 1 – Jetzt

23,00 

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Ein kleines 3 mal 3 mal 3 der Wiedervereinigung von Mann und Frau

Ratgeber

Hardcover, 240 Seiten, Lesezeichen
ISBN 978-3-931560-33-1

Beschreibung

Für all jene, die die Sehnsucht nach einem wahrhaftigen, liebevollen und erfüllten Leben auf diesem wunderschönen Planeten in ihrem Herzen tragen.

Über das Buch:

Ein Buch von einem Mann, der dafür ist, dass Frauen und Männer matriarchale und patriarchale Beziehungsmuster hinter sich lassen!
Für all jene, die die Sehnsucht nach einem wahrhaftigen, liebevollen und erfüllten Leben auf diesem wunderschönen Planeten in ihrem Herzen tragen.
Einfach und klar, humorvoll und tiefsinnig wendet sich André Höfer direkt an die LeserInnen und lädt sie ein zu einer spannenden (psycho-logischen) Reise bis an den Anbeginn der Zeit, wo die (seelische) Trennung von Mann und Frau ihren Anfang nahm …
Unterhaltsam und angenehm zu lesen, ist dieses Selbsterfahrungsbuch ein wertvoller und tiefgründiger Ratgeber mit Aufforderungscharakter zum sofortigen Anwenden – Lektüre und Praxis in einem!

E-Book

Diesen Artikel können Sie bei Amazon als englischsprachiges E-Book bestellen!
Jetzt bestellen

Mehr zum Autor

André Hermann Höfer

André Hermann Höfer

André Hermann erblickte am 19. Dezember 1967 im Kreis Viersen am Niederrhein das Licht der Welt. Erst später wurde ihm klar, dass er einen langen Weg gegangen ist und auf diesem viele Erfahrungen gesammelt h...

Leseprobe

Hast Du Dich schon mal mit der Frage beschäftigt: Was ist der Mensch für ein Wesen? Oder was würdest Du antworten, wenn man Dir die Frage stellt: Wer bist Du?
Du würdest wahrscheinlich kurz Deine Lebensgeschichte zusammenfassen, z. B.:
Ich heiße Hans Müller und bin 1964 geboren. Meine Eltern haben einen kleinen Laden, und ich habe zwei jüngere Schwestern. 1971 ging ich dann zur Schule, machte 1980 eine Ausbildung und begann anschließend in diesem Beruf zu arbeiten. 1988 lernte ich meine heutige Frau Petra kennen, wir heirateten 1990, bauten ein Haus und bekamen zwei Kinder, Sabine und Thomas, die heranwuchsen und vor Kurzem das Elternhaus verlassen haben …
Unser Selbstverständnis entspricht meist der eigenen Biografie.

Wenn man Psychologen die obige Frage stellt, kann die Antwort je nach Fachrichtung höchst unterschiedlich ausfallen. Im Extremfall könnte eine Aussage sein, dass der Mensch als unbeschriebenes Blatt auf die Welt kommt und ein Produkt seiner Lernerfahrungen ist.
Hin und wieder hört man auch das Wort Seele, oft dann, wenn ein Mensch dem Tode nahe ist.
Dann kommt häufig auch die Religion ins Spiel und die Frage, was passiert eigentlich nach dem Tod? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Manche glauben daran, manche verneinen das.
Und manche diskutieren sich gerne an dieser Stelle die Köpfe heiß, ob es so etwas wie Wiedergeburt gibt oder nicht. Sei`s drum. Letztens erzählte mir mein Vater, dass auch Franz Beckenbauer davon überzeugt ist, schon einmal früher gelebt zu haben.

Für mich als Mensch und Psychologe ist mittlerweile klar, dass wir, Du und ich, Seelenwesen sind. Wir haben als Mensch nicht nur eine Seele, wir sind diese Seele. Das zu erkennen, ist lediglich eine Frage des Bewusstseins und gar nicht so schwer. Es hat viel mit der rechten Gehirnhälfte, der Beruhigung der Gedanken und einem offenen Herzen zu tun, man kann es erfahren und dadurch für sich wissen, wenn man mag. Mein Gefühl sagt mir, dass es jetzt an der Zeit ist, dieses Erfahrungswissen mitzuteilen.
Es mag für Dich anfangs ein wenig fremd oder weit hergeholt klingen, wenn ich sage: Du bist nicht nur Deine biografische Geschichte, nicht nur das Kind Deiner Eltern, Du bist viel mehr als das. In Dir schlummern große, einmalige Potenziale, die nur Du in dieser Form mitbringst. Deine Seele möchte Einzug halten in Dein Leben.
Das hat Dir so vielleicht noch niemand gesagt, Deine Eltern nicht, Deine Lehrer nicht, Dein Pfarrer nicht. Aber es muss einfach gesagt werden, auch, damit wir es dann unseren Kindern weitersagen können. Sich selbst und andere als Seelenwesen wahrzunehmen, führt zu einem be-seelten Leben, im wahrsten Sinne des Wortes. Und dazu sind wir hier.

Ausführliche Leseprobe als PDF