Andrea Kalff

Mehr als eine Schamanin

Sie tanzt auf Messers Schneide ... die außergewöhnliche Geschichte einer außergewöhnlichen Frau.

Magazin

Über das Buch:
Andrea Kalff ist eine beeindruckende Persönlichkeit, humorvoll, warmherzig und kraftvoll. Mutter von fünf Töchtern, die den ganz normalen Haushalt organisiert – und tiefgründige Schamanin, die zwischen den Welten reist.
Andrea Kalff wurde 2006 als erste Europäerin zur koreanischen Meisterschamanin initiiert – was sie seitdem lebt und wie sie die spirituelle mit der alltäglichen Welt verbindet, davon handelt dieses Buch: von der außergewöhnlichen Geschichte einer außergewöhnlichen Frau.

LESEPROBE – Blick ins Buch

Andrea Kalff – mehr als eine Schamanin
Ein Leben außerhalb der Norm

Hardcover
136 Seiten, vierfarbig illustriert
ISBN 978-3-931560-34-8
€ 15,00

 

Bei Amazon bestellen
small-aeschbacher

Die Autorin

Andrea Kalff

geboren und aufgewachsen im Chiemgau, war bis zu ihrem 32. Lebensjahr, weit entfernt in ihrem Bewusstsein, von ihrem spirituellen Weg oder besser gesagt von ihrer Lebensberufung. Als sie 2006 die Diagnose „Krebs“ erhielt und bei einem Schamanenkongress am Mondsee in Österreich von der südkoreanische Schamanin Kim Keum Hwa entdeckt worden ist, änderte sich Andreas Leben schlagartig. Sie wurde noch im selben Jahr als erste Europärin in den koreanischen Schamanismus initiiert. Sie erhielt in Südkorea ein Naerim Gut Ritual (Initiiationsritual).

Mehr erfahren