Beatrix Schulte

Ich lasse los, also bin ich!

Menschen, die sich weniger Stress und dafür mehr Gelassenheit im Leben wünschen, sind bereit, alles loszulassen, was nicht festgehalten werden kann.

Magazin

Über das Buch:
Menschen, die sich weniger Stress und dafür mehr Gelassenheit im Leben wünschen, sind bereit, alles loszulassen, was nicht festgehalten werden kann. Sie wollen ihr Leben in Eigenverantwortung auf Freiheit, Freude und Liebe ausrichten.
In diesem Buch stellt die Philosophin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Beatrix Schulte eine Fülle an Übungen und Techniken unterschiedlicher Modelle vor, die wirkungsvolle Wege aufzeigen, dem Stress des Alltags auf Dauer zu entkommen: – NLP (NeuroLinguistisches Programmieren) – Releasing (Loslassen) – Mediation – Familientherapie
So finden Sie nachhaltige Unterstützung für körperliches Wohlbefinden, seelische Balance und inneren Frieden.
Der Diplom Kulturpädagoge Markus Langholf schreibt in seinem Vorwort:
Die Autorin Beatrix Schulte nimmt Sie an der Hand und bringt Ihnen sehr konkret mit vielen praktischen Beispielen und Aufgaben bei, wie Loslassen funktioniert. So wird Loslassen leicht! Viel Spaß!

Wege zu einem stressfreien Leben
Paperback
Zweifarbig, illustriert
144 Seiten
ISBN 978-3-931560-32-4
€ 5,00 (UVP – statt früher € 12,99)

Autorin-Schulte-Beatrix

Die Autorin

Beatrix Schulte

Beatrix Schulte, M.A., geb. 1970 in Arnsberg, studierte Philosophie, Romanistik und Pädagogik an der Universität zu Köln. 5 Jahre arbeitete sie als Lektorin in einem Kölner Verlag. Währenddessen Ausbildung zur NLP-Trainerin (dvnlp) im Institut Tom Andreas, Köln, und zur Mediatorin im Friedensbildungswerk, Köln.
Als selbstständige Persönlichkeitstrainerin und Redakteurin zog sie 2004 ins heimatliche Sauerland zurück und legte 2006 in Dortmund die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (hpg) ab. Seit 2008 Ausbildung zum Releasing-Coach bei Markus und Angela Langholf, Windeck. 2010 beendete sie die Ausbildung zur Pilgerbegleiterin in Österreich und ging danach auf der Via de la Plata zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela.

Mehr erfahren


Leserstimmen

  • Sehr praxisnah vermittelt die Autorin, wie es Schritt für Schritt möglich ist, mehr Gelassenheit im Leben zu erlangen. Wer diese 10 Schritte wirklich verfolgt, kommt sich selbst schon sehr nah. Die meisten werden vielleicht schon beim ersten Kapitel das Handtuch werfen, wenn es ans Entrümpeln geht, aber es wäre zu schade, denn es folgen noch Tipps zum Loslassen von Gedanken, Gefühlen und der Vergangenheit und Zukunft. Hierbei werden Methoden aus NLP, Mediation und dem Familienstellen wirklich einfach und zum Selbermachen dargestellt. Dass Loslassen jedoch auch ein Seinszustand ist, wird in den weiteren 5 Kapiteln verdeutlicht. Klasse Titel…
  • Ich habe das Buch gekauft, weil ich es einer Freundin schenken wollte, die vor Kurzem einen Burn-Out hatte. Nun habe ich mich sozusagen „festgelesen“ – das Buch ist SUPER!!! Klar, präzise und, was mir besonders gefällt, mit vielen praktischen Übungen, die sofort umsetzbar sind. Die Checklisten sind Klasse, ebenso die Zusammenfassungen. Ein wirklich tolles Praxisbuch, das mir sehr hilft, den Stress des ganz normale Alltags-Chaos zu bewältigen – und für meine Freundin habe ich noch mal eins gekauft :-)