Rose Marie Gasser Rist

Amber

... an Amber ist nicht nur ihr roter Lockenkopf wild.

Magazin

Über das Buch:

In Teil II der Bernstein Saga beschreibt Rose Marie Gasser Rist die Lebensgeschichte einer Frau der Y-Generation.

Wir lernen AMBER von klein auf kennen: wie sie als binational aufwachsendes Kind in den unterschiedlichsten Verhältnissen klarkommt, sich als Teenager und junge Erwachsene ausprobiert – denn an Amber ist nicht nur ihr roter Lockenkopf wild. Wir fühlen mit ihr, erleben ihre Wünsche und Ängste, ihre Lieben und Leiden – und vor allem ihre Passion.

Amber wird wenige Wochen vor dem Reaktorunfall in Tschernobyl geboren. Ihre Eltern leben eine zeitlang zusammen, dann getrennt, und Amber wächst in Zürich beim Vater auf. Sie empört sich über die weltweiten Missstände und möchte mitwirken – wird Feministin und Ökoaktivistin. Nach den Ereignissen in Fukushima trifft Amber mit ihrem Engagement den Zeitgeist und startet als Politikerin der Grünen durch. Doch dann geschieht etwas Unvorhersehbares …

AMBER ist ein brisantes Buch mit emotionalem Tiefgang: Zeitnah, kritisch, modern und feministisch spiegelt es unsere Gesellschaft sowohl lokalpolitisch als auch global.

„Kann AMBER an TRUDE anknüpfen? Ja! AMBER schafft das! Band II der Bernstein Saga ist brandaktuell und beleuchtet Themen der Gegenwart.“  (Barbara Eberhard)

Umschlag Amber.indd

 

AMBER

Hardcover
Leseband
680 Seiten
ISBN 978-3-931560-67-6
€ 27,80 (D)

Bei Amazon bestellen

 

Rose-Marie-Gasser-Rist

Die Autorin

Rose Marie Gasser Rist

Rose Marie Gasser Rist ist 1966 in Schaffhausen geboren und als jüngste von fünf Geschwistern auf einem Mehrgenerationenhof aufgewachsen. Spuren der Weltkriege, Existenzfragen und festgefahrene Geschlechterrollen haben sie als Kind geprägt. Ihren Erstberuf als Kauffrau wählte sie, weil in einem dörflichen Universum nur tote Künstler vorkommen.

Mehr erfahren