Liebende auf dem Weg des Lichts

27,00 

Lebensgeschichte

Klappenbroschur, 304 Seiten
ISBN 978-3-948177-22-5

Ab jetzt vorbestellbar!
Erscheinungstermin voraussichtlich Ende Juli!

Beschreibung

Wenn man in der gegenseitigen liebenden Verbindung mit einem Partner glücklich wird, ist das ein Geschenk des Lebens und nicht selbstverständlich. Ich durfte einem Menschen begegnen, mit dem das möglich war.

Über das Buch:

Andrea Azize Güvenç schreibt in diesem Buch über ihren Weg zum Sufismus, darüber, wie sie den Sufimeister und Begründer der Altorientalischen Musiktherapie Oruς Güvenç kennenlernt, wie sie zueinander finden, heiraten und miteinander leben, reisen und wirken – bis der plötzliche Tod ihres Mannes dem allen ein scheinbares Ende bereitet.

Die Autorin schreibt:
Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, mit all den Fragen nach dem Woher und Wohin und all den Prozessen tiefster Freude und schmerzvollstem Leid, durfte ich eine tiefe Erfüllung erfahren, was mich zutiefst dankbar werden ließ.
Ich verließ meine Heimat Deutschland und zog in das Zuhause meines Mannes in die Türkei.
Ich öffnete mich der anderen, fremden Kultur und betrat einen Jahrtausende alten spirituellen Weg. Meine Geschichte ist ein Zeugnis einer Liebe zueinander, zum Leben und all seiner Möglichkeiten.

Mehr zur Autorin

Andrea Azize Güvenç

Andrea Azize Güvenç

Andrea Azize Güvenç wird 1957 im Industriegebiet Nordrhein-Westfalen in Deutschland geboren, wo sie ihre Kindheit und Jugend verbringt. Nach dem Abbruch eines Jurastudiums in Marburg wurde sie 1982 Ergotherapeutin u...