Joana Wolf

„Geschichten sind ein wundervoller Weg, die Augen zu öffnen und nach innen zu schauen.“

Vita

Joana Wolf, 1982 in Hamburg geboren, interessiert sich seit ihrer Kindheit für die wahren Geschichten der Menschen. Bereits als Jugendliche verfasste sie Kurzerzählungen. Inspiriert von kuriosen und tragischen Lebensberichten junger und älterer Menschen nahm sie das Schreiben nach ihrem Studium vor einigen Jahren wieder auf. Als aufmerksame Zuhörerin verfolgte sie nicht nur zahlreiche Geschichten Reisender, sondern insbesondere auch die oft unfassbar dramatischen Biografien geflüchteter Menschen. In ihrem ersten Roman erzählt die Autorin realistisch vom Schicksal einer jungen Nigerianerin, die versucht, in Deutschland eine neue Heimat zu finden – ein Bekenntnis, Glück jedem Menschen bedingungslos zuzugestehen.

(c) Foto: Cindy Hutabarat

Bücher