Katrin Langholf

Von der Schönheit, Frau zu sein

Katrin Langholf nimmt Sie mit auf eine Reise in die individuelle und kollektive Geschichte der Weiblichkeit. Sie sind eingeladen, sich auf einen inneren Prozess einzulassen, um mehr über das Frau-Sein zu erfahren.

Magazin

Über das Buch:

In diesem Buch über Frauen schreibt die Autorin und erfahrene Seminarleiterin Katrin Langholf über weibliche Energie, über Frau sein und über die Schönheit Frau.

Unsere weibliche Energie und Essenz ist ein natürlicher Ausdruck von Kraft und Schönheit. Sie birgt das Potenzial, durch jede Frau zu strahlen und in ihr zu wirken. Im Kontakt mit dieser Essenz können wir das Mysterium des Frau-Seins erfahren, die Fülle des Lebens kosten und die natürliche Kreativität, die dem weiblichen Prinzip zugrunde liegt, zum Ausdruck bringen.

Katrin Langholf nimmt Sie in ihrem Buch „Von der Schönheit Frau zu sein“ mit auf eine Reise in die individuelle und kollektive Geschichte der Weiblichkeit. Sie sind eingeladen, sich auf einen inneren Prozess einzulassen, um mehr über das Frau-Sein zu erfahren und sich auf einer tieferen Ebene selbst zu begegnen. Das Buch enthält viele praktische Anregungen und Übungen, mit denen Sie herausfinden, welche Einflüsse uns von den Wurzeln der weiblichen Energie über lange Zeit getrennt haben und wie wir zu ihnen zurückfinden. Zudem beinhaltet das Buch viele Listen mit Loslass-Sätzen zu Releasing!

Fazit zu diesem Buch über Frauen: Frau sein ist schön!

Paperback
200 Seiten
ISBN 978-3-931560-15-7
€ 14,99
Sheema Shop

JETZT AUCH ALS Ebook erhältlich
ISBN 978-3-931560-72-0 (E-Pub)
ISBN 978-3-931560-73-7 (PDF-Ausgabe)
€ 12,99

klagholf-small

Die Autorin

Katrin Langholf

Katrin Langholf wurde 1962 in Heidelberg geboren. Prägend für ihre Entwicklung waren zwei längere Auslandsaufenthalte mit ihrer Familie während ihrer Kindheit in Süd Afrika und Amerika. Während ihres Studiums lernte sie die Begründer der Releasingarbeit Dr. E. E. Isa und Ruth Yolanda Lindwall kennen und wendet seither diese Methode in Einzelsitzungen und Gruppen an. Im Laufe der Jahre erweiterte sie ihre Arbeit durch systemische Ansätze, Atemarbeit und tantrische Körpertherapie.

Katrin ist Mutter von drei Töchtern.

Mehr erfahren


Leserstimmen

  • „Denn tatsächlich trifft die Autorin so viele akute Punkte, an denen Weiblichkeit noch heilen müsste, sei es im kollektiven wie im individuellen Fall – es arbeitet beim Lesen in Dir und Du merkst, etwas stülpt sich von innen her um.“ (Anna Scherer, Lektorin)