Martin Burri

Mein Haar - mein echtes Ich

Wesentliches zum Thema Haar. Wir können lernen, was wir selbst bewirken können, wenn wir beginnen, unser Haar zu verstehen, denn die Haare sind Ausdruck unseres Selbst.

Magazin

Über das Buch:

Anhand seiner eigenen Lebensgeschichte erzählt uns Martin Burri, wie er dazu gekommen ist, seine Karriere als erfolgreicher und bekannter Schweizer Friseur aufzugeben und einen eigenen Weg einzuschlagen; einen Weg, der es ihm erlaubt, sein „Gschpüri“ zum Wohle seiner Kunden einzusetzen.

Seine Herangehensweise, das von ihm kreierte „Haarelesen“, ist liebevoll und sehr individuell. Er berührt die Menschen außen und in ihrem Inneren – das ist etwas ganz Besonderes. Seine Botschaft ist einfach: Die Haare sind Ausdruck unseres Selbst.

Als Leser erfahren wir Wesentliches zum Thema Haar. Wir können lernen, was wir selbst bewirken können, wenn wir beginnen, unser Haar zu verstehen. So bekommen wir die Möglichkeit, unsere Haare einmal anders zu betrachten – zu erspüren, anstatt visuell zu kontrollieren – um eine Beziehung dazu aufzubauen. Eine Beziehung über die Haare zu uns selbst.

So ist dieses Buch für uns Kunden eine schöne Anregung zur Selbsterkenntnis und für Friseure ein inspirierender Erfahrungsbericht.

Hardcover
192 Seiten, vierfarbig illustriert
ISBN 978-3-931560-41-6
€ 16,99
Sheema Shop

 

Der Autor

Martin Burri

Martin Burri ist Haartherapeut, Ausbilder und Referent. Er lebt mit seiner Familie in der Schweiz.

Im August 2007 wurde er durch einen Hirnschlag aus seiner fantastischen „Berufungswelt“ als Friseur gerissen. Da sein linker Arm gelähmt ist, kann er sein geliebtes Haareschneiden nicht mehr ausführen. Ihm wurde klar, dass seine Zukunft darin besteht, sein Wissen und seine Erfahrung weiterzugeben. Dies tut er in Form von Haarsprechstunden, Seminaren und Vorträgen. Er arbeitet in der Schweiz und im Ausland.

Mehr erfahren